Studium

Wie Du sicher schon in meinem Lebenslauf gesehen hast, habe ich Wirtschaftsmathematik an der HTW Berlin ehemals FHTW Berlin studiert und halte in diesem Studienfach ein Diplom.

Wie bin ich auf diesen Studiengang gekommen?

Nun, da ich auch Bankkaufmann (IHK) bin und mir Mathematik in der Fachobersschule und auch sonst sehr viel Freude bereitet hat, habe ich beim Arbeitsamt nach Studienfächern mit Wirtschaftsanteil und Mathematik gefragt und die Antwort, die ich bekam war: Wirtschaftsmathematik. Überdies wurde mir die FHTW empfohlen und ich wollte eigentlich damals schon an der FHTW studieren im Rahmen meiner Bankkarriere. Aber es kam alles anders - denn ich bin nicht ohne Grund schon berentet, aber das ist ein anderes Thema.

Wie war das Studium?

Die Studienzeit war wohl die schönste Zeit meines Lebens - ein solches Maß an persönlicher Freiheit habe ich erst wieder während meiner Rentenzeit erfahren. Ich habe viele tolle Menschen kennengelernt und habe mich auch fachlich sehr weiter entwickelt. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich mich mit dem verdienen des Lebensunterhalts ein wenig verzettelt habe und dann meine Studien litten. So musste ich ein Jahr länger als Regelstudienzeit studieren.

Welche Fächer haben mir am meisten Spaß gemacht?

  • Analysis 1 - 3
  • Operations Research
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung
  • Statistik 1

Welche Fächer konnte ich gar nicht leiden?

  • Lineare Algebra
  • Englisch

Was war das Thema meiner Diplomarbeit?

Ich habe einen Lehrbrief verfasst: Einführung in die Kryptographie.